Erfolgreicher Jahresabschluss durch 7. Badminton-Stadtmeisterschaften
Geschrieben von Pressewart   
Dienstag, 23. Dezember 2008
Am Sonntag standen im Badminton, zum Jahresabschluss, die 7. Dülmener Stadtmeisterschaften im Doppel und Mixed
auf dem Programm. Auch in diesem Jahr war die Resonanz wieder sehr gut. Insgesamt kämpften ca. 40 Aktive aus 5 Vereinen,
in der Turnhalle der Hermann-Leeser-Realschule, um Punkte, Satz und Sieg. Und das lohnte sich auch, denn für die Sieger
gab es einiges zu gewinnen. Die Gewinner der 3 Disziplinen durften sich, wie üblich, über den Wanderpokal freuen.
Zusätzlich gab es für die Plätze 1 bis 3 noch Medaillen, Sachpreise und Urkunden. Als Sachpreise gab es u.a. Tagesgutscheine
für die Saunainsel, Dülmener Gutscheinbücher, 10er-Karten für das DJK Fitnessstudio, Gutscheine für den Friseur Bissing usw.
(Genaue Info folgt).

Aber nicht nur auf dem Feld gab es etwas zu gewinnen. Es wurde auch ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem geraten werden
musste, wie viele Federbälle sich in einem Netzsack befinden. Dieses gestaltete sich jedoch gar nicht so einfach und so wurde
dieser Sack vielfach untersucht, gewogen und gedreht, bevor schließlich der Tipp abgegeben wurde. Die genaue Anzahl von
517 Bällen hat zwar niemand genau erraten, aber einige Tipper waren ganz nah dran. Die beiden nächsten Tipps waren
511 und 510. Bei diesem Gewinnspiel kamen durch die Tipps und Spenden insgesamt 61,00 Euro zusammen.
Die Badmintonabteilung erhöhte diesen Betrag auf 150,00 Euro und spendete das Geld anschließend an die Aktion Lichtblicke.

Das Turnier startete um ca. 10:15 Uhr mit den Disziplinen Damendoppel und Herrendoppel und um ca. 12:45 Uhr ging es auch
im Mixed los. Die zahlreichen Zuschauer sahen viele spannende und ausgeglichene Spiele in allen 3 Disziplinen, in denen
dann folgende Sieger ermittelt wurden:

   Herrendoppel  Damendoppel  Mixed
 1. Platz  Uwe Stippel
 Raphael Köster
 (No Limit Nottuln)
 Andrea Stog
 Babette Knops
 (DJK SF Dülmen)
 Stefan Broeker
 Nicole Zumbusch
 (DJK Adler Buldern)
 2. Platz
 Björn Drees
 André Meinl
 (DJK SF Dülmen)
 Nicole Zumbusch
 Jutta Hülsheger
 (DJK Adler Buldern)
 Björn Drees
 Andrea Stog
 (DJK SF Dülmen)
 3. Platz
 Thomas Fortmann
 Stefan Broeker
 (DJK Adler Buldern)
 Doris Sunderhaus-Lechler
 Marlies van Mosch
 (TV Dülmen)
 Josef Riegelmeyer
 Jutta Hülsheger
 (DJK Adler Buldern)

    
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 23. Dezember 2008 )